Oma komm!

Mein Enkel war zu Besuch. Er ist jetzt zwei Jahre alt, neugierig und plappert munter drauf los. Mit dem Buch in der Hand kommt er auf mich zu: „Oma Autobuch lesen“. Wir setzen uns in eine Ecke und blättern los. Diese erste Begegnung meines Enkels mit meinem Buch ist für mich emotional aufregend.

Natürlich kann ich ihm noch nicht den Text vorlesen, sondern erzähle kurz zu den Bildern und es entwickelt sich ein nettes Gespräch. Überrascht bin ich, als er die Ladestation erkennt und mit „laden“ benennt.

Anschließend malen wir mit Wachsmalstiften auf die Bildvorlagen, auf denen er schon ganz vieles wieder erkennen kann. Am interessantesten ist für ihn das Feuerwehrauto.

Ich freue mich auf den nächsten Besuch. Wir werden zusammen sicher wieder viel Neues in Omas Autobuch entdecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: